generic objects - team

Geschäftführer der generic objects GmbH.

Verantwortlich für alle vertraglichen und vertrieblichen Fragen, insbesondere auch zuständig für spezielle Lizenzmodelle der Valentina Datenbankprodukte.

Als Ansprechpartner für Firmen und Kunden aus dem südlichen Teil Deutschlands und dem weiteren deutschsprachigen Raum geht er gerne auf Ihre Wünsche und Fragen ein und organisiert Schulungen, unter anderem im Bereich Valentina Datenbankprodukte.

Jochen Peters, Jahrgang 1962, ist seit 1991 selbstständig, seit 1995 Geschäftsführer der Gesellschaft, zunächst unter dem Namen PIIT GmbH und seit 2008 als generic objects GmbH. Seine Qualifikationen in der Mitarbeiterführung und Organisation bis hin zur FiBU und Bilanzierung konnte er im Laufe der Jahre nachhaltig unter Beweis stellen.

Sollte er neben der Geschäftsführung Raum für technisches Arbeiten haben, so setzt er seine Schwerpunkte in der Cross-Platform Entwicklung mit C++ und Java für Windows und Mac OS, dabei insbesondere Datenbankentwicklung (SQL für alle führenden Datenbanken) und Entwicklung von GUI’s.

Seine Arbeit kann er auf die solide Basis des Studiums der technischen Informatik stellen. Anschliessend war er als Dozent für Computergrafik und Programmieren in C an der Fachhochschule Konstanz weiter im wissenschaftlichen Umfeld tätig.

Team

Thorsten Hohage

Thorsten HohageVerantwortlich für das Solution Center Nord der generic objects GmbH und ausserdem Valentina Technology Evangellist.

Damit steht er als Ansprechpartner für Firmen aus dem nördlichen Teil Deutschlands zu Verfügung, organisiert Präsentationen und Schulungen und hilft im On-Site-Consulting mit Rat und Tat.

Daneben zeigt er gerne neue Möglichkeiten auf, wie Sie noch mehr aus den eingesetzten Valentina Technologien herausholen oder entwickelt neue Konzepte für Ihre Arbeit mit Valentina. Gleichzeitig besteht seine Aufgabe aber auch, Ihre Wünsche zu erfassen und an das Entwicklerteam von Valentina weiterzuleiten und mit eigenen Impulsen die Zukunft von Valentina schon heute zu verwirklichen. All das fast man im Amerikanischen Sprachraum in zwei Worten zusammen: Technology Evangellist

Thorsten Hohage, Jahrgang 1967, programmiert bereits seit 1983 Computersysteme und arbeitet seit 1987 selbständig im Bereich der Soft- & Hardware. Neben der Entwicklung von Individualsoftware mit den unterschiedlichsten Systemen, war die Beratung und Schulung immer ein wesentlicher Aspekt der Arbeit.

Von Beginn an wurden große Netzwerke aufgebaut und betreut, die Hardware gewartet und aktualisiert. Mehrere Jahre erfolgte dann eine Taetigkeit als Dozent in der Erwachsenenbildung. Erst in den letzen Jahren fand die ausschließliche Fokussierung auf die Entwicklung von Software mit der einhergehenden Beratung und Schulung statt.

Die fundierten Grundkenntnisse für seine Arbeit erwarb er sich mit einem Studium der Mathematik und Informatik.